Gesellschaft

Das Kulturbüro Bremen bringt sich mit verschiedenen Projekten auch in aktuelle gesellschaftliche und politische Debatten ein. Die Themen reichen von 1-Euro-Jobs bis zu Ökologie und Nachhaltigkeit.

Die verschiedenen Formate umfassen dabei Workshops und Vortragsreihen, aber auch Buchpublikationen zu verschiedenen Themen. Angesprochen wird sowohl die interessierte Öffentlichkeit als auch die wissenschaftliche Community.

Zu den Koopertationspartnren gehören zum Beispiel die Rosa Luxemburg Intitative Bremen oder der Verein DenkRäume e.V., der die wissenschaftliche Reihe “Verhandlungen mit der Gegenwart” heraus gibt.