INK & PIXELS Die wilde und wundersame Geschichte des kenianischen Comics

Ausstellungseröffnung: 14 Februar, 19 Uhr

Ausstellung: 14/02 – 1/04 2017

Geöffnet: Di–Fr: 10.30 – 18.00, Sa: 10.00 – 13.00

Ort: Stadtbibliothek Hildesheim / Empore, Judenstraße 1, 31134 Hildesheim

Schon bevor die erste Zeitung 1902 in Kenia herausgegeben wurde, waren Comics ein fester Bestandteil von Zeitungen in Europa und Nordamerika. Kein Wunder also, dass die Comicstreifen in diesen ersten Ausgaben kenianischer und ostafrikanischer Zeitungen von den Zeitungskonsortien importiert und lokal gedruckt wurden. In den 1950er Jahren wurde der erste einheimische Comicstreifen – Juha Kalulu – von Edward G. Gitau ins Leben gerufen und hatte eine längere Laufzeit, als alle anderen Comicstreifen in Ost- und Zentralafrika. Mehr als 50 Jahre später sind viele lokale Karikaturisten dem Beispiel von Edward Gitau gefolgt und die Szene ist dynamisch und lebendig.

Die Ausstellung Ink & Pixels – Die wilde und wundersame Geschichte des kenianischen Comics zollt den Vorreiterinnen Achtung und feiert die junge Generation, die nicht nur begeistert, sondern auch die Grenzen des Genres sprengt. Die Werke von legendären Karikaturisten wie Maddo und Gado, wie auch von jungen Zeichnern wie zum Beispiel Joe Basara oder Chief Nyamweya werden nebeneinander ausgestellt. Die Ausstellung soll helfen den Blick in Deutschland zu verändern, in dem „Afrika“ gerne als Chiffre für Krankheit, Krieg und Krisen gesehen wird. Stattdessen soll eine eigenständige nationale Comickultur präsentiert werden, die ihre eigene Geschichte und eigene Protagonistinnen hat. Gezeigt werden politische Karikaturen, Action und Crime-Comics aber auch anspruchsvolle Comics von Künstlern, die jedem internationalen Vergleich in der Comicavantgarde Stand halten.

Die Ausstellung wurde initiiert vom Goethe-Institut Kenia und kuratiert von Chief Nyamweya und Msanii Kimani wa Wanjiru.

 

Kooperationspartner: Kulturnetz e.V., Goethe Institut Kenia, Stadtbibliothek Hildesheim.

Werbepartner: DeepRedMovieShop

Förderer: Sparkasse Hildesheim Goslar Peine